Historie des Contractings

Die Idee des Contractings wird dem schottischen Erfinder James Watt zugeschrieben, der auf diesem Wege seine Dampfmaschine vetrieb. Die für die damalige Zeit revolutionäre Dampfmaschine traf auf viele Vorbehalte. 

James Watt schlug einen neuen Vertriebsweg ein: 
"Wir werden Ihnen kostenlos eine Dampfmaschine überlassen. Wir werden diese installieren und für fünf Jahre den Kundendienst übernehmen. Wir garantieren Ihnen, dass die Kohle für die Maschine weniger kostet, als Sie gegenwärtig an Futter (Energie) für die Pferde aufwenden müssen, die die gleiche Arbeit tun. Und alles was wir von Ihnen verlangen, ist, dass Sie uns ein Drittel des Geldes geben, dass Sie sparen." 

 

James Watt

James Watt (1736 – 1819)